Liebe Patienten!

Die STIKO hat am 1.7.2021 neue Impfempfehlungen herausgegeben. Hiernach soll nach einer ASTRA Erstimpfung die zweite Impfung mit einem mRNA (BionTech) Impfstoff durchgeführt werden.

Wir setzen die Empfehlung um und Ihr Impftermin bleibt zunächst bestehen. Sie können vor dem geplanten Impftermin selber wählen ob Sie die Zweitimpfung mit ASTRA oder BionTech wünschen. Bitte informieren Sie uns möglichst zeitnah über Ihren Impfwunsch. Nur so ist eine Terminplanung bei uns möglich. Solten Sie noch ein Informationsgespräch wünschen, können wir das gerne am Telefon führen. Entweder zwischen 12:30 und 13 Uhr oder als Rückruf im Tagesverlauf.

Alle zweimal mit Astra geimpfte benötigen keine weitere Impfung.

 

Da die Impfstofflieferungen für alle Impfstoffe aktuell problemlos möglich sind, können wir den ungeimpften ab 16 Jahren kurzfristig einen Impftermin anbieten (innerhalb von maximal 2 Wochen).

Zur Anmeldung für eine Corona-Schutzimpfung für Personen ab 16 Jahren in unserer Praxis empfehlen wir Ihnen folgendes Vorgehen:
• Wenn Sie bereits Patient in unserer Praxis sind: melden Sie sich gerne persönlich, telefonisch oder über das Kontaktformular unserer Homepage. Wir werden Sie dann direkt in unsere Warteliste aufnehmen und Sie kontaktieren, sobald ein Impftermin für Sie verfügbar ist.
• Wenn Sie keinen Hausarzt haben oder noch nicht in unserer Praxis waren, stellen Sie sich bitte zunächst persönlich bei uns in der Praxis vor, damit wir Sie registrieren können.

Bei der Anmeldung können Sie gleich den gewünschten Impfstoff wählen.

BionTech 2 Impftermine im Abstand von 3-6 Wochen

Astra 2 Impftermine im Abstand von 6-12 Wochen

Astra und anschließend BionTech im Abstand von 4-6 Wochen

Johnson/Johnson ein Impftermin (Einmalimpfung)

Nach Covid19 Erkrankung erfolgt nach ca. 6 Monaten eine Impfung mit einem frei wählbaren Impfstoff.

Nach der Impfung können Sie auf Wunsch sofort den digitalen Impfnachweis auf Ihr Smartphone bekommen. Bitte laden Sie vorher die CovPass App oder die Corona Warn App auf Ihr Handy.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren aktuell noch nicht in unsere Warteliste aufnehmen können und uns diesbezüglich auch nach den Empfehlungen der ständigen Impfkommission (STIKO) richten werden. Wenden Sie sich bitte gegebenenfalls an die zuständigen Kinderärzte.